Fünf Preisträger, viele grüne Daumen

Umweltpreis 2011 wurde jetzt im Rathaus verliehen / Urkunden und Worte des Dankes


Aus dem Werler Anzeiger
Von Tobias Gebhardt

... In der "erwachsenen" Kategorie ging der "Umweltpreis 2011"  an den Verein Waldlabor e.V.. Dieser wurde im Jahr 2004 gegründet. Das Ziel: Interessierten Büregerinnen und Bürgern sowie Kindergärte, Bildungseinrichtungen und Naturschutzverbänden die Gelegenheit zu geben, den heimischen Wald kennzulernen und zu untersuchen. Ein Gebäude des ehemaligen Kasernengeländes im Stadtwald wir für Zusammenkünfte und Schulungszwecke umgebaut. Der Wald soll nicht einfach nur konsumiert sondern vielmehr erfahren und erarbeitet werden...

 

 Weiter aus der Begründung:

...Daher gibt es kein dauerhaftes Personal im Waldlabor vor Ort. Vielmehr werden im Vorfeld betreuende Kräfte von interessierten Einrichtungen naturkundlich und im Umgang mit verfügbaren Lernmodulen geschult. Später können sie dann selbstständig auf ausgearbeitete Konzepte zurückgreifen und mit ihren Gruppen die Projekte selbst durchführen. Während sich die Baulichkeit noch im Umbau befindet, werden die fachkundigen Schulungen schon seit 2007 durchgeführt. Das Spektrum soll vom „Naturerlebnis Wald" mit angeleiteten Sinneserfahrungen und Spielen bis zu quantitativen ökologischen Untersuchungen reichen, die z.B. von den Oberstufenschülern der Gymnasien durchgeführt werden können.