OGS Büderich begrüßt den Herbst

Aus dem Werler -Anzeiger vom 25.10.2018

Marien-Grundschüler erfahren im Waldlabor mehr über Flora und Fauna

Unter dem Motto „Herbst, lustige Drachen wehen im Wind“ drehte sich in der Offenen Ganztagsschule der Marien-Grundschule Büderich in den Ferien alles um die „dritte Jahreszeit“.
So wurden aus Kleiderbügeln und Papptellern lustige Drachen gebastelt und aus dem Backofen gab es zur Freude der Kinder gebackene Exemplare. Auch die Fitness der Kinder kam nicht zu kurz. In der Sporthalle wurde ein „Ninja-Warrior-Kids-Parcours“ aufgebaut und auf einer richtigen Kegelbahn ging es dann in die „Vollen“. Viel Spaß war beim gemeinsamen Mittagessen angesagt.


Ein Höhepunkt der Ferienaktion war der Besuch des Werler Waldlabors. Josef Lefarth vom Förderverein stellte das Labor vor und führte die Kinder durch den herbstlichen Stadtwald. Anschaulich erklärte er Flora und Fauna und ging auch auf die Geschichte der Werler Stadtwaldes als großes Kasernengelände ein. Ein rundum gelungener Ausflug unter toller sachkundiger Führung.