Ornithologische Exkursion „Vogelstimmen“

Rotkehlchen aus ca einem Meter Enfernung
Von Joefrei - Wikipedia zum Artikel

Am Samstag, 30. April. 2016, lädt das Waldlabor wieder zu einer spannenden Exkursion ein, die schon fast zur Tradition im Frühjahr geworden ist.
Um die Förderung von Artenkenntnis im Kindergarten und in der Schule zu fördern, wird bei dieser Exkursion ein besonderes Augenmerk auf das gesangliche Erkennen von häufigen heimischen Vogelarten gelegt. Wie klingt das Rotkehlchen? Woran erkenne ich den Grünspecht?

Ganz herzlich laden wir alle Biologie-Lehrerinnen und -Lehrer, Erzieher und Erzieherinnen ein.
Außerdem freuen wir uns über alle anderen Naturliebhaber und Vogel-Interessierte, an dieser Frühexkursion teilzunehmen.
Im Anschluss an die ca. 1,5 stündige Exkursion soll der Start in den restlichen Tag mit einem gemeinsamen Frühstück begangen werden.

Bringen Sie bitte für die Exkursion folgende Materialien mit:

  • Schreibzeug
  • Bestimmungsliteratur
  • Fernglas

Und für das Frühstück:

  • Besteck,
  • Becher/ Tasse,
  • Teller
  • Etwas, das Sie zum Frühstück beisteuern möchten.

Brötchen und Wasser sind vor Ort, für alles andere muss selbst gesorgt werden. Bringen Sie am besten mit, was Sie am liebsten mögen. Gerne sind auch Thermoskannen mit Kaffee und Tee gesehen. Über Ihr zahlreiches Erscheinen würden wir uns sehr freuen.

Im Waldlabor Werl
Datum: 30. April. 2016 
Zeit:      7.00 Uhr