Mitgliederversammlung 2013

Aus dem Werler Anzeiger vom 29.06.2013

Zu einer Fortbildung mit anschließender Jahreshauptversammlung trafen sich in der vergangenen Woche die Mitglieder des Waldlabors.

In der Fortbildung mit dem Binokurar

Das Thema der Weiterbildung lautete: „Interessantes unter dem Binokular“; Es ging in die Welt des Kleinen. Zunächst wurde der Umgang mit unseren neuen 15 Binokularen systematisch geübt, dann ging es zu eigenständigen Untersuchungen. Hierbei wurden Pflanzen und Moose aus dem Wald, Tiere aus dem Tümpel und Gegenstände des Alltags erforscht. Alle Teilnehmer waren eifrig bei der Arbeit.

Danach ging es mit der Jahreshauptversammlung weiter. Nach der Begrüßung trugen Luca Blum, Matthias Hoose und Noah Ulrich aus der Klasse 6a der Peter-Weiss Gesamtschule aus Unna Forschungsergebnisse zum Thema „Untersuchung alternativer Waschmittel anhand der indischen Waschnuss und den Früchten der Rosskastanie“ vor. Mit ihren Ergebnissen nahmen sie am Wettbewerb „Jugend forscht - Schüler experimentieren“ teil Die jungen Forscher bei der Forstellung ihrer Arbeitund wurden regional und landesweit ausgezeichnet. Die Anwesenden waren begeistert und zollten den Schülern Respekt. Ihre Forschungsergebnisse hatten aber leider noch nicht zur häuslichen Mitarbeit geführt" da sie mit ihrer Forschung ausgelastet sind.
Nach den allgemeinen Regularien erfolgte ein Rundgang durch das Gebäude, um den weiteren Baufortschritt in Augenschein zu nehmen.

Alle Anwesenden freuten sich über die neuen Möbel. Es wurde auch besonders hervorgehoben, dass unser Waldlabor nun regelmäßig von vielen Kindergärten und Schulen genutzt wird. Den Abschluss bildete dann ein gemütlicher Ausklang.
Die nächste Jahreshauptversammlung wurde auf den 8. Mai 2014 terminiert.